Ampercup 2018

Allershausen Fireballs bedanken sich bei allen, die zum Gelingen der diesjährigen Ausgabe beigetragen haben: Teilnehmende Teams, Trainer und Betreuer, Zuschauer, die Fireballs selbst, Organisatoren, und alle Eltern und Helfer.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Ausgabe in 2019.

Ergebnisse:

Download
Ampercup_2018_Ergebnis_BBQ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 274.0 KB
Download
Ampercup_2018_Ergebnis_Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 309.2 KB
Download
Ampercup_2018_Ergebnis_Schueler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 308.3 KB

Spielpläne:

Download
Spielplan_Ampercup_18022018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 272.3 KB
Download
Spielplan_Ampercup_17022018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 301.3 KB
Download
Hallenregeln der Fireballs.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.0 KB

Ampercup 2017

Allershausen Fireballs bedanken sich bei allen, die zum Gelingen der diesjährigen Ausgabe beigetragen haben: Teilnehmende Teams, Trainer und Betreuer, Zuschauer, die Fireballs selbst, Organisatoren, und alle Eltern und Helfer.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Ausgabe in 2018.

Ergebnisse:

Download
Ampercup 2017_Schüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 110.4 KB
Download
Ampercup 2017_Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.7 KB
Download
Ampercup 2017_BBQ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.4 KB

Spielpläne:

Download
Ampercup 2017_Spielplan_28012017-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.3 KB
Download
Ampercup 2017_Spielplan_29012017-2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 34.8 KB
Download
Hallenregeln der Fireballs 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 124.0 KB

                        Ampercup 2016

Ampercup 2016: 1-2-3-5-8 Fireballs!

Am letzten Januarwochenende fand der diesjährige 12. Ausgabe des Ampercups in Allershausen statt. Am Samstag, 30. Januar, traten zunächst die Mannschaften in den Kategorien Toss (Schüler) und Herren an. Wie immer konnten sich die Zuschauer auf spielerisch anspruchsvolle, spannende und faire Spiele, bei denen um jeden Run gekämpft wurde, freuen.

 

Bei den Schülern (Toss) traten sechs Mannschaften an, die zunächst im Spielmodus „jeder-gegen-jeden“ in einer Gruppenphase antraten, um danach um die Plätze zu spielen. Die Fireballs, die in dieser Konstellation ihr erstes Turnier bestritten (die meisten Spieler haben erst im vergangenen Jahr zu spielen begonnen) konnten einen respektablen 5. Platz vorweisen und erste Turniererfahrung sammeln. Die weitere Platzierung: 1. Indersdorf Fireflies, 2. Rosenheim 89ers, 3. Schwaig Red Lions, 4. Freising Grizzlies und 6. die Bandits aus Gröbenzell.

 

Bei den Herren traten sechs Mannschaften an. Die Fireballs konnten sich am Ende durchsetzen. Ungeschlagen wurden sie erster der Gruppenphase, gefolgt von den Freising Grizzlies, Reichertshausen Cardinals, Fireballs JU (das zweite angetretene Team der Fireballs), All Stars und schließlich den Gröbenzell Bandits. In den folgenden Halbfinalspielen konnten sich jeweils die Grizzlies gegen die Cardinals bzw. die Fireballs gegen die Fireballs JU durchsetzen. Im sehr spannenden und sehr engen Finale setzten sich die Fireballs schließlich gegen die Grizzlies knapp mit 3 zu 2 Runs durch und konnten ihren Sieg in dieser Konkurrenz feiern. Das zweite Team, die Fireballs JU, belegte nach einem Sieg gegen die Cardinals den dritten Platz.

 

Am Sonntag war dann der Tag der BBQ-Mannschaften (Freizeit Erwachsene). Insgesamt waren zehn Teams gemeldet (Freising Grizzlies 1 und 2, Rosenheim 89ers, Fürth Pirates, Steinkirchen Cobras, Reichersthausen Cardinals, Markt Indersdorf Fireflies, Schwaig Red Lion sowie die Fireballs 1 und 2), die im Spielmodus „jeder-gegen-jeden“ in zwei Gruppen antraten. Erstmals konnten die Fireballs in dieser Disziplin zwei Teams aufstellen, die auf die zwei Gruppen verteilt wurden. Die Fireballs-BBQ hatten sich fest vorgenommen, die Leistungen vom Vorjahr zu verbessern. Und was die Zuschauer dann erlebten war so nicht vorherzusehen. Ähnlich wie 2014, als die Fireballs-BBQ das Turnier gewinnen konnten, konnten sich die Fireballs 1 gegen Freising Grizzlies, Steinkirchen Cobras, Markt Indersdorf Fireflies und den Cardinals aus Reichertshausen durchsetzen und legten sowohl bei den erzielten als auch bei den zugelassen Runs die beste Bilanz aller Teams hin. Fireballs 2 belegte nach der Gruppenphase mit ausgeglichener Bilanz den 3. Platz ihrer Gruppe. Auch im weiteren Verlauf konnten die Schwaig Red Lions die Fireballs 1 nicht stoppen und so erreichten sie als bis dahin einzige ungeschlagene Mannschaft aller Teams das Finale, das genauso spannend und knapp ausfiel wie bei den Herren und mit 3:5 an die Rosenheim 89ers ging, die in ihrer Gruppe dominiert und im anschließenden Halbfinale die Freising Grizzlies 2 schlagen konnten. Fireballs 2 erreichten am Ende den 8. Platz, nachdem sie sich in den Platzierungsspielen äußerst knapp den Cobras und Cardinals geschlagen geben mussten.

 

Mit den Plätzen 1 und 3 bei den Herren, den 2. und 8. Platz bei BBQ sowie den 5. Platz bei den Tossern war die diesjährige Ausgabe des Ampercups für die Fireballs aus sportlicher Sicht insgesamt mehr als nur gelungen und ein hervorragender Start in die neue Saision 2016.

 

Doch nicht nur sportlich sind die zahlreichen Zuschauer auf Ihre Kosten gekommen. Wie jedes Jahr überzeugte das Ampercup-typische reichliche Catering-Angebot über beide Tage auf ganzer Linie, so dass die Besucher und Spieler aus dem Vollen schöpfen konnten. Ohne vorherige sorgfältige Planung und ohne die tatkräftige Unterstützung vieler Helfer kann eine solche Veranstaltung nicht stattfinden. Die Allershausen Fireballs bedanken sich an dieser Stelle bei allen, die in der ein oder anderen Funktion zum Gelingen dieses Events beigetragen haben: Organisatoren, Trainer und Betreuer, die Fireballs selbst und alle Eltern und Helfer, die für ein abwechslungsreiches Speisenangebot gesorgt haben und im Rahmen des Caterings die Teams und die Gäste an beiden Tagen versorgt haben.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Ausgabe in 2017.

 

Text: Lorenzo Garcia

 

Ergebnisse vom 30./31.01.2016

Download
Ergebnisse_Ampercup_2016_Toss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.0 KB
Download
Ergebnisse_Ampercup_2016_Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 30.9 KB
Download
Ergebnisse_Ampercup_2016_Toss+Herren_Ueb
Adobe Acrobat Dokument 60.7 KB
Download
Ergebnisse_Ampercup_2016_BBQ-Vorrunde.pd
Adobe Acrobat Dokument 32.1 KB
Download
Ergebnisse_Ampercup_2016_BBQ-Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.4 KB

Bilder vom Ampercup 2016

Bilder vom Ampercup findest du unter folgendem Link:

https://www.dropbox.com/sh/0b70l9po1fou2jm/AAD3s3tKPm6GTyo6oulGZ-gJa?dl=0 

Die Bilder sind von Sigi Raschendörfer.

 


Ampercup 2015

Ergebnisse vom 31.01./01.02.2015

Download
Ergebnisse Schüler.pdf
Adobe Acrobat Dokument 21.8 KB
Download
Ergebnisse Jugend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.8 KB
Download
Ergebnisse Herren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.6 KB
Download
Ergebnisse BBQ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.1 KB

Bilder vom Ampercup 2015

Bilder vom Ampercup 2015 findest du unter folgendem Link: 

https://www.dropbox.com/sh/a0i8gga7es10t15/AACoqkr9vGDzbkcyTBMDhcHPa?n=71810340

Die Bilder sind von Thomas Lasetzky.

 


Ampercup 2014

Einen ausführlichen Bericht findest du unter "Berichte"

Ergebnisse vom 01./02.02.2014

Download
Ampercup+2014_Ergebnisse_Toss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.4 KB
Download
Ampercup+2014_Ergebnisse_Jugend.pdf
Adobe Acrobat Dokument 15.2 KB
Download
Ampercup+2014_Ergebnisse_Junioren.pdf
Adobe Acrobat Dokument 14.4 KB
Download
Ampercup+2014_Ergebnisse_BBQ.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.7 KB

Bilder vom Ampercup 2014

Bild 1 bis Bild 16 von Thomas Lasetzky

Bild 17 von Sigi Raschendörfer


Ampercup 2013

Ergebnisse vom 19./20.01.2013

Download
Ergebnisse_Toss_Ampercup 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.4 KB
Download
Ergebnisse_Jugend_Ampercup 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.9 KB
Download
Ergebnisse_Junioren_Ampercup 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.2 KB
Download
Ergebnisse_BBQ_Ampercup 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 42.9 KB

Bilder vom Ampercup 2013

Die Bilder sind von Thomas Lasetzky.